Einbrecher verschrecken, wenn das Licht im Wohnzimmer angeht, obwohl man im Urlaub ist und eine Push-Mitteilung aufs Smartphone bekommen, sobald eine Tür oder ein Fenster unerlaubt geöffnet wurde? Eine vorgeheizte Wohnung, wenn man nach Hause kommt – und trotzdem Geld sparen, ohne einen Finger zu rühren? Dank dem Smarthome- und Sicherheitssystem von LUPUS-Electronics ist genau das möglich.

Anzeige

Durch intelligente Automatisierungsroutinen übernimmt das System wichtige Aufgaben und hilft dabei, Kosten zu sparen. Die Automatisierungsroutinen laufen, unbemerkt vom Besitzer, im Hintergrund ab. Die digitale Anlage registriert, wann Sie zuhause sind – bspw. durch Scharf-Unscharf-Schalten des Alarms oder die Registrierung Ihrer Anwesenheit durch einen RFID-Chip, der mit der Zentrale kommuniziert. So können Stand-by-Geräte und Licht automatisch abgeschaltet und die Raumtemperatur gesenkt werden, sobald sich niemand mehr im Haus befindet.

Während es für die intelligente Steuerung von Licht, Temperatur oder den Rollladen bereits eine Vielzahl von verschiedenen Anbietern gibt, steht die Mehrzahl der Deutschen dem Smarthome dank cloudbasierten Lösungen kritisch gegenüber – denn wer will schon Daten über seinen Tagesablauf freiwillig ins Internet stellen und somit Einbrechern auch noch unter die Arme greifen.

Der deutsche Hersteller LUPUS-Electronics hat sich der Problematik angenommen und eine Lösung entwickelt, die ohne die Anbindung an eine Cloud funktioniert. „Alle Daten des Systems werden lokal in der Zentrale der Anlage gespeichert. Damit sind sie zu 100 Prozent vor einem unerlaubten Zugriff von außen geschützt. Ebenfalls funktioniert das System, ohne die gespeicherten Daten explizit auswerten zu müssen.“, erklärt Matthias Wolff, Geschäftsleiter von LUPUS-Electronics.

Als einer der führenden deutschen Anbieter für Smarthome- und digitale Alarmsysteme, bietet LUPUS-Electronics alle notwendigen Komponenten an, um sein Haus oder seine Wohnung in ein mitdenkendes Objekt zu verwandeln. Dazu zählen unter anderem Heizkörperthermostate, Funksteckdosen mit Stromzähler, Rollladen-Relais, Lichtsensoren, Dimmer-Relais, Temperatursensoren sowie viele weitere Komponenten.

Bildquellen:

  • Tablet: © Artur Marciniec - Fotolia.com