Aufgeladen wird die neue Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips im stilvollen Ladeglas oder im eleganten Reiseladeetui per USB-Anschluss. © Philips
Aufgeladen wird die neue Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips im stilvollen Ladeglas oder im eleganten Reiseladeetui per USB-Anschluss. © Philips

Mit der Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips kommt im September 2017 ein Gerät zur Zahn und Mundpflege mit Köpfchen auf den Markt.

Anzeige

Mit ihren zahlreichen cleveren Funktionen hilft sie bei der korrekten Reinigung und Pflege. Zudem glänzt sie im stilvollen Design.

Mit App Feedback zur individuellen Zahnputztechnik

Dank App-Vernetzung hilft die Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips ihren Nutzern dabei, die eigenen Mundhygiene-Gewohnheiten dauerhaft zu verbessern – ganz auf deren individuelle Bedürfnisse abgestimmt. Dafür kombiniert sie die Vorteile der Schalltechnologie mit einer neuen Sensortechnologie und gibt so mithilfe der App Feedback zur individuellen Zahnputztechnik. Sie weist daraufhin hin, wenn zu stark geschrubbt, zu viel Druck ausgeübt oder bestimmte Stellen im Mund beim Putzen ausgelassen werden. Darüber hinaus wählt die schlaue Schallzahnbürste nach Aufstecken des jeweiligen Bürstenkopfes das optimale Reinigungsprogramm, die richtige Intensität und informiert den Nutzer, sobald es Zeit ist, den Bürstenkopf auszutauschen.

Unterstützt optimale Routine

„Auch wenn wir beim Zahnarztbesuch regelmäßig Informationen zur richtigen Handhabung erhalten – mit der Zeit schleichen sich bei vielen Menschen Nachlässigkeiten in der alltäglichen Mundhygiene ein“, so Dimitri Ternovoj, Senior Marketing Manager Oral Healthcare bei Philips. „Um die Pflege-Gewohnheiten unserer Nutzer langfristig zu verbessern, geben wir ihnen eine clevere Schallzahnbürste an die Hand, die sie beim Erlernen und Erhalten der optimalen Routine unterstützt. Gepaart mit unserer patentierten Sonicare Schalltechnologie und der dynamischen Flüssigkeitsströmung vereint die Sonicare DiamondClean Smart überragende Leistung mit personalisiertem Coaching“, so Ternovoj weiter.

Personal Coach mit Borsten

Dank intelligenter Sensortechnologie und Vernetzung via App leistet die neue Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips Hilfestellung zur korrekten Pflege-Routine und ermöglicht dem Nutzer, in Echtzeit mögliche Fehler zu korrigieren. So ist die Sonicare DiamondClean Smart mit einer intuitiven Andruckkontrolle ausgestattet: Wird beim Putzen zu viel Druck ausgeübt, vibriert der Griff leicht und der stylische Lichtring am unteren Ende des Griffs blinkt auf. Ist das Smartphone via Bluetooth mit der Schallzahnbürste verbunden, weist zusätzlich die App darauf hin, wenn bestimmte Zahnflächen zu intensiv oder druckvoll geputzt oder gar ausgelassen werden. Darüber hinaus stellt der SmartTimer sicher, dass die von Dentalexperten empfohlene Putzdauer von zwei Minuten eingehalten wird. Und der BrushPacer zeigt an, wann es Zeit ist, zum nächsten Kiefer-Segment zu wechseln.

Bürsten mit Köpfchen

Die smarte Sonicare verfügt über drei verschiedene Bürstenköpfe: zur Plaque-Entfernung (Premium Plaque Defense), Reinigung und Pflege des Zahnfleisches (Premium Gum Care) und zur Aufhellung der Zähne (Premium White). Sie sind mit einer Mikrochip-Erkennungstechnologie ausgestattet. Nach dem Aufstecken auf das Handstück wählt die Schallzahnbürste automatisch den passenden Putzmodus (Clean, White, Gum Health, Deep Clean Tongue Care) und schlägt eine der drei Intensitätsstufen vor.

Gründliches Reinigen in „Schallgeschwindigkeit“

Die patentierte Sonicare Schalltechnologie mit bis zu 62.000 Bürstenkopfbewegungen in der Minute erzeugt eine dynamische Flüssigkeitsströmung. Dies unterstützt die Reinigung der Zahnzwischenräume und die Erhaltung der Gesundheit des Zahnfleisches. Die neue Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips wird in drei Modellen angeboten, darunter auch das Top-Modell HX9954/53 in der Sonderfarbe Lunar-Blau für 339,99 Euro (UVP). Der TongueCare+-Aufsatz zur Zungenreinigung entfernt sanft geruchsbildende Bakterien und sorgt so für ein lang anhaltendes, frisches Mundgefühl. Die anderen beiden Modelle kosten jeweils 309,99 Euro beziehungsweise 269,99 Euro (ebenfalls UVP).

Lesen Sie auch Philips Gesundheitsuhr hilft Hausarzt

Bildquellen:

  • philips-sonicare-diamondclean-smart-lifestyle.Startbild: © Philips

Home Foren Die neue Zahnbürste Sonicare DiamondClean Smart von Philips denkt mit

Dieses Thema enthält 0 Antworten und 1 Teilnehmer. Es wurde zuletzt aktualisiert von  Birgitt Pötzsch vor 2 Monate, 3 Wochen.

Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.